Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Onlineshops Frau Fuchs
Michaela Fuchs, Hermann-Löns-Weg 20, 29348 Eschede
1. Zustandekommen des Vertrags
Mit Ihrer Bestellung geben Sie ein verbindliches Angebot an mich ab, einen Vertrag mit Ihnen zu schließen. Mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie oder der Lieferung der bestellten Ware kann ich dieses Angebot annehmen. Zunächst erhalten Sie eine Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung per E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse (Bestellbestätigung). Ein Kaufvertrag kommt jedoch erst mit der Lieferung der bestellten Ware zustande.

Bei der Bestellung über meinen Onlineshop umfasst der Bestellvorgang insgesamt 4 Schritte. Im ersten Schritt wählen Sie die gewünschten Waren aus. Im zweiten Schritt geben Sie Ihre Kundendaten einschließlich Rechnungsanschrift und ggf. abweichender Lieferanschrift ein. Im dritten Schritt wählen Sie, wie Sie bezahlen möchten. Im letzten Schritt haben Sie die Möglichkeit, sämtliche Angaben (z.B. Name, Anschrift, Zahlungsweise, bestellte Artikel) noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren, bevor Sie Ihre Bestellung durch Klicken auf 'Bestellung absenden' an mich absenden.
2. Speicherung des Vertragstextes
Den Vertragstext Ihrer Bestellung speichere ich. Ich sende Ihnen außerdem eine Bestellbestätigung sowie eine Auftragsbestätigung mit allen Bestelldaten und meinen Allgemeinen Geschäftsbedingungen an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.
3. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung aller Forderungen mein Eigentum.
4. Preise, Versandkosten, Rücksendekosten bei Widerruf
Alle Preise sind Endpreise; Umsatzsteuer wird gemäß § 19 Abs. 1 UStG nicht erhoben. Die Endpreise verstehen sich zzgl. 5,90 Euro Versandkosten pro Bestellung innerhalb Deutschlands, Versandkosten ins Ausland sind bei mir anzufragen. Sofern die Lieferung in das Nicht-EU-Ausland erfolgt, können weitere Zölle, Steuern oder Gebühren vom Kunden zu zahlen sein, jedoch nicht an den Anbieter, sondern an die dort zuständigen Zoll- bzw. Steuerbehörden. Dem Kunden wird empfohlen, die Einzelheiten vor der Bestellung bei den Zoll- bzw. Steuerbehörden zu erfragen.
Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über die Seite „Zahlung und Versand“ aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind vom Kunden zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.
Soweit Sie von einem bestehenden Widerrufsrecht Gebrauch machen, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nach Spezifikation des Vertragspartners angefertigt wurden (Individual- oder Maßanfertigungen). Maßanfertigungen in diesem Sinne sind alle Produkte der Reihe Clogbaukasten. § 312d IV Nr. 1 BGB, §§ 312b ff BGB
Der Widerruf ist zu richten an:
Michaela Fuchs,Hermann-Löns-Weg 20, 29348 Eschede, eMail: mail-an-fraufuchs@gmx.de
Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Die bei Lieferung entstandenen Versandkosten werden dem Käufer nicht erstattet, ebenfalls hat der Käufer die Kosten der Rücksendung zu tragen. Können Sie mir die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie mir insoweit Wertersatz leisten. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für mich mit deren Empfang.
5. Lieferbedingungen
Sofern nicht beim Angebot anders angegeben, bringe ich die Ware innerhalb von 2 Werktagen nach Zahlungseingang in den Versand. Bei Lieferverzögerungen, wie beispielsweise durch höhere Gewalt, Verkehrsstörungen und Verfügungen von hoher Hand, sowie sonstige von mir nicht zu vertretende Ereignisse, kann kein Schadensersatzanspruch gegen mich erhoben werden.
6. Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder per Paypal. Ich behalte mir vor, einzelne Zahlungsarten auszuschließen. Bei Wahl der Zahlungsart Vorkasse nenne ich Ihnen die Bankverbindung in der Auftragsbestätigung. Der Rechnungsbetrag ist binnen 10 Tagen auf mein Konto zu überweisen.
7. Gewährleistung Über an der Ware festgestellte Transportschäden hat der Empfänger unverzüglich Schadensmeldung gegenüber dem Frachtführer (Versanddienst) zu machen. Sonstige erkennbare Transportschäden sind spätestens innerhalb von 2 Tagen nach Erhalt der Ware mir gegenüber schriftlich geltend zu machen.
Für Mängel, die infolge fehlerhafter Handhabung, normaler Abnutzung oder durch Fremdeinwirkung entstanden sind, hafte ich nicht.
Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.
8.Haftung Ansprüche des Kunden auf Schadensersatz sind ausgeschlossen.
Ein Anspruch des Kunden auf Lieferung eines nicht mehr lieferbaren oder ausverkauften Artikels besteht nicht.
Links auf andere Internetseiten
Soweit ich von meinem Internetangebot auf die Webseiten Dritter verweise oder verlinke, kann ich keine Gewähr und Haftung für die Richtigkeit bzw. Vollständigkeit der Inhalte und die Datensicherheit dieser Websites übernehmen. Da ich keinen Einfluss auf die Einhaltung datenschutzrechtlicher Bestimmungen durch Dritte habe, sollten Sie die jeweils angebotenen Datenschutzerklärungen gesondert prüfen.
9. Anwendbares Recht
Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip).
Erfüllungsort für alle Leistungen aus den mit dem Anbieter bestehenden Geschäftsbeziehungen sowie Gerichtsstand ist Sitz des Anbieters, soweit der Kunde nicht Verbraucher, sondern Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist. Dasselbe gilt, wenn der Kunde keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder der EU hat oder der Wohnsitz oder gewöhnliche Aufenthalt im Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist. Die Befugnis, auch das Gericht an einem anderen gesetzlichen Gerichtsstand anzurufen, bleibt hiervon unberührt.

(3) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.
10. Darstellung Sämtliche, auf den Seiten meiner Homepage dargestellten Bilder oder Logos sind mein Eigentum und dürfen nicht ohne mein Einverständnis kopiert oder weiterverwendet werden.
Für die Darstellung oder Auflösung der im Shop angebotenen Artikel in oder auf technischen Geräten übernehme ich keine Verantwortung.
Darstellung von Farbtönen im Internet:
Die Farbwirkung der hier dargestellten Farbflächen hängt von der individuellen Konfiguration Ihres Bildschirmes ab. Sie dienen nur als Anhaltspunkt.